Banner - Leuchtturm

Positionierung und Strategie

Das 7 Schritte Comparus System

Zielgruppe dieses Geschäftsbereiches sind Banken, die sich neu ausrichten und bereits vor der Startphase oder in einem frühen Stadium die Expertise von außen mit einbeziehen wollen. In diesem Segment betreuen wir die Führungskräfte ganzheitlich. Das beginnt bei der Suche nach interessanten Geschäftsfeldern, führt zu einer Neupositionierung und Fixierung der entsprechenden Strategie. Mit unserem BankExplorer können wir bereits in der theoretischen Phase Geschäftsverläufe simulieren und mit Realmarktdaten abgleichen. Im Gegensatz zu anderen Beratungsunternehmen betreuen wir auf Wunsch auch alle Umsetzungsschritte, bis der Erfolg der Neuausrichtung nachgewiesen werden kann.

Das Projekt amortisiert sich in einem Jahr

Für die Neupositionierung von Banken hat die Comparus GmbH ein 7-Schritte-System entwickelt. Es hat zum Ziel, die Kraftquellen der betreuten Bank zu erschließen und der Bank in diesem Segment die Pole-Position zu sichern. Das funktioniert regional und überregional. Das 7-Schritte-System hat sich in der praktischen Arbeit bewährt und verbindet die gemeinsame Planung der Neuausrichtung mit der praktischen Umsetzung in das laufende Bankgeschäft. Inklusive der kompletten Implementierung dauert der dadurch ausgelöste Prozess durchschnittlich ein Jahr. Aufgrund der Erfahrungen aus bereits realisierten Projekten wissen wir, dass sich unsere Beratungskosten inklusive der notwendigen Anpassungsmaßnahmen in durchschnittlich einem Jahr amortisieren.

1. Die Analyse

Sie wissen, wo Sie stehen

Wir installieren gemeinsam mit Ihnen das Steuerungstool Comparus BankExplorer. Durch ihn werden sofort u. a. umfangreiche geocodierte Wettbewerbs-, Markt-, Potenzial- und Sozioökonomie-Daten mit den Daten des betreuten Unternehmens verknüpft, grafisch aufbereitet und in der Diskussion abgeglichen. Im Rahmen eines Vorstandsworkshops erstellen wir so eine Ist-Analyse des Institutes. erfassen dabei zielgenau Stärken, Engpässe und Geschäftspotenziale.

Der Nutzen:

  • Das Vorgehen objektiviert die Einschätzung der eigenen Position und des momentanen Standings im Wettbewerbsumfeld
  • Es liefert eine abgesicherte Datenbasis und schafft damit eine professionelle Diskussionsgrundlage

2. Positionierung

Wir erarbeiten gemeinsam die Zukunft Ihrer Bank

Durch eine Reihe von Workshops erarbeiten wir mit Ihren Führungskräften und Spezialisten Ziel-Positionierungen und die dazu gehörigen Strategien.

Der Nutzen:

  • Es werden Ideen gesammelt, strukturiert und bewertet
  • Die Teilnehmer erkennen Geschäftsnischen und Potenziale
  • Leitende Mitarbeiter initiieren so den Change-Prozess

3. Neuausrichtung

Die Mission possible beginnt

Mit dem Comparus BankExplorer werden die Positionierungsideen auf ihr Chancen-/ Risikopotenzial und ihre mögliche Nischenperformance analysiert. Dazu können gleichzeitig potentielle Geschäftsverläufe simuliert werden. Auf Basis der erhaltenen Daten wird über die neue Positionierung entschieden, die dafür notwendigen Strategien werden fixiert und erste Umsetzungs-Maßnahmen festgelegt. Die entsprechenden Beschlüsse werden in den Comparus BankExporer eingepflegt.

Der Nutzen:

  • Die tiefgehende Analyse führt zu mehr Entscheidungssicherheit
  • Durch die prinzipiellen Entscheidungen konkretisieren sich die ersten notwendigen Projektmaßnahmen
  • Der BankExplorer sorgt dafür, dass der Vorstand sich auf Knopfdruck jederzeit über den Stand und die Entwicklung des Optimierungsprozesses informieren kann
  • Ab sofort stehen den Führungskräften Frühindikatoren zur Bewertung zur Verfügung. Dadurch ist das (Gegen-)Steuern leicht möglich

4. Operative Planung

Sie haben die Kontrolle jederzeit

Ein Umsetzungsteam koordiniert die Kommunikation der Zielpositionierung an alle Mitarbeiter. Es werden die Budgets für Produkt-, Marketing-, Struktur- und Schulungsmaßnahmen festgelegt. Jeder Führungsverantwortliche wirkt bei der Erstellung von realistischen operativen Plänen und Budgets mit und kann auf einem Dashboard den Umsetzungsstand jederzeit kontrollieren.

Der Nutzen:

  • Es werden Implementierungsstrukturen geschaffen
  • Verantwortlichkeiten werden festgelegt
  • Es wird ein zielführendes Projekt-Controlling eingeführt

5. Projektumsetzung

So entlasten wir Sie

Die Aufträge und Projekte werden umgesetzt. Durch den Comparus BankExplorer kann der Vorstand alle Leistungsergebnisse auf Knopfdruck abrufen. 

Der Nutzen:  

  • Das permanente Zielerreichungscontrolling führt zu einfachen Korrekturmöglichkeiten
  • Durch den Comparus BankExplorer wird der Vorstand zeitlich entlastet

6. Nachsteuerung

Das Tuning beginnt

Die Maßnahmen werden justiert. Das System wird auf die neue Positionierung ausgerichtet. Die Software und die Daten werden darauf umgestellt. 

Der Nutzen:

  • Die neue Positionierung ist umgesetzt und kann auf Knopfdruck on air gehen
  • Die Bankmitarbeiter können die neuen Lösungen ihren Kunden offerieren
  • Der Bankvorstand und die Abteilungsleiter können die Entwicklung über Cockpits permanent verfolgen

7. Kompetenzoptimierung

Wir sorgen für mehr Sicherheit

Unser Kooperationspartner kontrolliert die Einführungsphase und überprüft anhand der Erfahrungen im laufenden Betrieb die neu geschaffenen und angepassten Strukturen. Diese können mit Karrieresprüngen oder Umbesetzungen innerhalb der Bank verbunden sein. Gemeinsam mit den Führungskräften der Bank erstellt er ein Personalentwicklungskonzept und Nachwuchsprogramm.

Der Nutzen:

  • Strukturelle Anpassungen und Neuausrichtungen werden überprüft und können optimiert werden
  • Personelle Modifikationsnotwendigkeiten werden im laufenden Betrieb rechtzeitig erkannt. Die optimale personelle Besetzung wird nachhaltig das Ansehen und den Erfolg der Bank stärken